zurück zum Blog

Verfügbare HP BIOS Updates gegen Buffer-Overflow Sicherheitslücke

Bild von Daniel Goldinger
Daniel Goldinger
vor 194 Tagen
'Bild eines Laptops mit einem Virus'

 

HP hat eine Sicherheitslücke in diversen Business Notebooks und PCs behoben.
Betroffen sind Elitebooks, Probooks und Zbooks, auch die Elitedesk und Prodesk Modelle haben verfügbare Updates.

Die Sicherheitslücke (CVE-2022-37018) hat einen CVSS Wert von 7.9 erhalten und wird damit als «hoch» eingestuft. Bei einem Zugriff auf den Computer kann ein Angreifer seine Rechte ausweiten und das System vollständig kontrollieren.

Wir empfehlen daher allen Kunden, die BIOS Updates auf den HP Geräten zu prüfen und zügig zu installieren. Falls Sie dabei Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie uns bitte.

Bild von Daniel Goldinger

Autor: Daniel Goldinger

Als Gründer der Goldinger IT GmbH erfreue ich mich täglich daran, unsere aktuellsten und innovativen Cloud Lösungen weiterzuentwickeln.

Erhalten Sie kostenlose Anleitungen & News über uns

Melden Sie sich für unseren Newsletter an. Wir respektieren den Datenschutz.