Virtuelle Maschinen mit root Zugriff.
Schnell und hochverfügbar.

Schweizer Rechenzentrum. Datensicherung und 24/7 Monitoring inklusive. Skalierbar exakt nach Ihren Wünschen.

Schneller SSD Speicher mit garantierten Ressourcen

Ihre virtuelle Maschine wird in einem hochverfügbaren "hyperconverged" Cluster in einem Schweizer Rechenzentrum (ISO 27001 und ISO 90001 zertifiziert) betrieben.

Der ganze Cluster ist SSD-only, besteht also nur aus schnellen SSD Disks namhafter Markenhersteller.

Wir garantieren die Verfügbarkeit der Ihnen zugewiesenen Ressourcen, die Cluster werden nicht "überbucht".

Bild einer elektonischen Hauptplatine

Redundantes Netzwerk mit unlimitiertem Traffic

Alle Netzwerke sind hochperformant und redundant ausgelegt. Bei normalem Gebrauch ist die komplette Bandbreite bereits inklusive.

Mehrere virtuelle Maschinen können Sie in einem virtuellen Netzwerk miteinander verbinden. Bei Bedarf kann auch eine dedizierte managed Firewall davor eingerichtet werden.

Eine fixe IPv4 Adresse ist bei jeder VM bereits inklusive. Weitere sind nach Bedarf verfügbar. Wir sind RIPE-Mitglied und haben unseren eigenen IPv4 Range.

Bild eines Netzwerk-Racks

Flexibel skalierbar

Grösstmögliche Kosteneffizienz erreichen Sie durch exakte Skalierung der virtuellen Server. Prozessorkerne, Arbeitsspeicher (RAM) und SSD Speicher lassen sich beliebig erhöhen und reduzieren.

Virtuelle Server sind auch mit dem Cloud Server Nubila kombinierbar und können in dasselbe virtuelle Netzwerk eingebunden werden.

Sie sind frei bei der Wahl des Betriebssystems. Debian, Ubuntu, Windows, OPNSense, ipFire sind out of the Box verfügbar, Sie können uns auch gerne eine ISO Datei zustellen.

Bild eines Massbands

Hochverfügbar mit 24/7 Monitoring

Jeder virtueller Server ist automatisch Teil des Hochverfügbarkeits-Cluster. Beim Ausfall eines Virtualisierungshosts wird Ihr Server automatisch auch einem anderen Host neu gestartet.

Mit unserer integrierten 24/7 Monitoringlösung sind wir in der Lage, Probleme auf Ihrem System frühzeitig zu erkennen und Ihnen Lösungsvorschläge zu unterbreiten.

Selbstverständlich sind auch externe Monitoringlösungen integrierbar.

Bild eines Monitoring-Office

Datensicherung & Snapshots

Fehler passieren, Konfigurationsdateien falsch angepasst? Mit Snapshots kann der virtuelle Server kurzfristig auf einen früheren Stand zurückgesetzt werden.

Daneben wird der Server auf VM-Ebene wöchentlich gesichert und für 3 Wochen archiviert.

Ein Backup auf Dateiebene sichert die Datenstruktur in ein geografisch getrenntes Rechenzentrum. Diese Daten werden für 30 Tage (bei Bedarf auch länger) verschlüsselt archiviert.

Bild von einem Rettungsring

Ohne Vertragsbindung

Die grösste Kundentreue kommt durch beste Dienstleistungen.

Deshalb verzichten wir auf fixe Vertragslaufzeiten. Die virtuellen Server haben eine Laufzeit von einem Monat und Sie können diese jederzeit künden.

Die Rechnungsstellung erfolgt monatlich direkt per E-Mail uns ist innerhalb von 30 Tagen fällig.

Bild einer Unterschrift auf einem Vertrag

Häufig gestellte Fragen

Referenzen von bestehenden Kunden

Kunden aus verschiedensten Branchen setzen bereits unsere gehosteten Server ein und sind überzeugt von der Verfügbarkeit und Stabilität. Gerne geben wir Ihnen auf Anfrage Referenzen aus Ihrer Branche bekannt.
Jetzt Rückruf anfordern

Jetzt VM Hosting kostenlos testen

30 Tage kostenlos testen